Walter Brehl führt die Radwanderungen des Heimatvereins seit 14 Jahren

Es sind nun schon um die 3500 Kilometer, die Walter Brehl in den vergangenen 14 Jahren bei seinen Randwanderungen für den Wassenberger Heimatverein zurückgelegt hat. 80 Touren hat er geplant und mit den bis zu 50 Teilnehmern abgefahren. Das ist eine stattliche Leistung, auf die der 78-Jährige zurückschauen kann. Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/

Mehr lesen

Raumnot: Zu wenig Platz für den Offenen Ganztag

Der Beifall nach rund eineinhalb Stunden hat es bewiesen: Die Mitglieder des Ausschusses für Bildung, Soziales, Sport und Kultur sind selten so umfangreich über ein Thema informiert worden wie am Dienstagabend, als Kerstin Knickmeier-Soudani die Arbeit des Malteser-Werks beim Projekt „Offene Ganztagsschulen“ (OGS) in Geilenkirchen vorstellte. Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/

Mehr lesen

Von Umbau am Bagger bis zu 3D-Drucker

Im Rahmen der Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker in der Fachschule für Technik am Berufskolleg des Kreises Heinsberg in Erkelenz müssen alle Studierenden eine Projektarbeit erstellen. Erklärte Ziele sind die Zusammenführung der einzelnen Fachgebiete und der Nachweis der Befähigung zu problem- und lösungsorientiertem Handeln. Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/

Mehr lesen

Junge Fledermäuse bereiten sich auf erste Flugstunden vor

Wie bei vielen Tieren herrscht derzeit in den Quartieren der Fledermäuse emsiges Treiben. Die Jungen, die aufgrund des zeitweise kalten Frühjahrs erst Anfang Juni geboren wurden, wachsen kräftig heran und bereiten sich auf ihre ersten Flugstunden vor, so Michael Straube vom Nabu-Kreisverband Heinsberg. Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/

Mehr lesen

Wer 140 Jahre Musik macht, bekommt Musik geschenkt

Rund 400 Gäste strömten am Wochenende zum Kloster Maria Lind in Braunsrath und feierten das 140-jährige Bestehen des Männergesangvereins (MGV) Cäcilia 1877 Braunsrath. Kirchenchöre aus Waldenrath und Bocket, der Musikverein aus Obspringen und diverse ortsansässige Musiker sorgten unter dem Motto „Musik an Maria Lind“ für beste Stimmung. Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/

Mehr lesen