Gesamtschule: Ersatz für „OFRA“-Trakte, Turnhallensanierung statt Neubau

Die Pläne für die Modernisierung der Betty-Reis-Gesamtschule nehmen konkretere Züge an. In der jüngsten Bauausschusssitzung legte die Stadtverwaltung einen Vorschlag für das weitere Vorgehen vor. Demnach sollen die „OFRA“-Trakte abgerissen und ersetzt und die Turnhalle saniert werden. Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/

Mehr lesen

„Gangelt erhält eine attraktive Schule“: Sanierung für neun Millionen

Die energetische Sanierung der Gesamtschule Gangelt-Selfkant ist eines der großen Projekte, das die Gemeinde zurzeit angeht. Neun Millionen Euro wird die Sanierung von Schulgebäude und Turnhalle kosten. 60 Prozent der Kosten werden durch Fördermittel aus dem Städtebauförderprogramm von Land und Bund gedeckt. Im Bau- und Umweltausschuss stellten die Planer die Maßnahmen vor. Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/

Mehr lesen

Kitas platzen aus allen Nähten: Von Überbelegung und Unterversorgung

Eine Bedarfsanalyse zum Thema Kindergartenplätze in der Gemeinde Gangelt legte jetzt die Gemeindeverwaltung dem Ausschuss für Kultur und Soziales vor. Die CDU-Fraktion hatte den Antrag bezüglich der Kindergartenplätze gestellt, da ihre Mitglieder des öfteren von Eltern darauf angesprochen worden seien, dass nicht genügend Kindergartenplätze vorhanden seien. Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/

Mehr lesen

„Die Luther-Story“ in der Erlöserkirche: Sonderausstellung

In 24 Szenen mit 200 Erzählfiguren präsentiert die evangelische Kirchengemeinde Übach-Palenberg vom 31. Oktober (Reformationstag) bis zum 22. November (Buß- und Bettag) die „Luther-Story“. Die Szenen zeigen in mittelalterlicher Kulisse Luthers Leben und Wirken von seiner Geburt im Jahr 1483 in Eisleben bis zum Tod 1546. Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/

Mehr lesen

Holzweiler Bürger sind wegen möglicher Bergschäden besorgt

Wenn man Markus Poths Glauben schenken möchte, gibt es in dem zukünftigen Tagebaurandort keine Bergschäden. Der Leiter der Abteilung für Bergschäden bei RWE Power war auf Einladung des Vorsitzenden Hans Josef Dederichs nach Holzweiler zur Sitzung des Bezirksausschusses gekommen, um über das Thema zu informieren. Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/

Mehr lesen